Leitwert-basierte Graphengenerierung f├╝r die Simulation von Entwicklernetzwerken

Abstract

Die Koordinierung von Software-Entwicklern, vor allem im Bereich Open-Source, gestaltet sich aufgrund steigender Teilnehmer in der Entwicklung immer schwieriger. Um dieser Herausforderung entgegenzutreten, werden diese Entwicklernetzwerke oft mit Hilfe der Graphentheorie dargestellt und analysiert. Ein wichtiges Ma├č zur Analyse ist der Leitwert mit dem die ├ähnlichkeit verschiedener Graphen untersucht werden kann. Vielversprechende Untersuchungen und Vorhersagen k├Ânnen mit Machine-Learning Algorithmen an den daraus entstehenden Graphen durchgef├╝hrt werden. Allerdings treten dadurch Probleme unter anderem hinsichtlich fehlender Trainingsdaten auf. In dieser Arbeit wird ein Generator vorgestellt, der mit Hilfe des Leitwertes neue Graphen erstellt, um zus├Ątzliche Trainingsdaten zu generieren. Durch die Generierung anhand des Leitwertes ist eine ├ähnlichkeit der synthetischen Graphen zum Ursprungsgraphen gegeben, um Trainingsdatens├Ątze sinnvoll zu erweitern. Dabei wird der Leitwert in Kategorien unterteilt, welche die Eigenschaften der Erstellung von Graphen ma├čgeblich beeinflussen.