LfD Logo

Theoretische Informatik

Semester: SS22, WS21, SS21, WS20, SS20, WS19, SS19, WS18, SS18, WS17, SS17, WS16, SS16, WS15, SS15, WS14, SS14
Dozenten/Betreuer: Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Mauerer, Dr.-Ing. Ralf Ramsauer (M. Sc.)
Studiengruppe: Bachelor
SWS: 4+2
Foliensatz: 214 Seiten, PDF
Skript: 177 Seiten, PDF

Inhalt

Formale Sprachen und Automaten
Endliche Automaten — Reguläre Sprachen I — Worterzeugung und Grammatiken — Chomsky-Hierarchie — Reguläre Sprachen und endliche Automaten — Nicht-Deterministische endliche Automaten — Grammatiken und NEA — Äquivalenz von NEA und DEA — Reguläre Ausdrücke — Das Pumping-Lemma — Automatenminimierung — Abschlusseigenschaften regulärer Sprachen — Kontextfreie Sprachen — Kellerautomaten — CYK-Algorithmus

Berechenbarkeitstheorie
Turing-Maschinen — LBA und der Satz von Kuroda — Berechenbarkeit und Church-Turing-These — Varianten von Turing-Maschinen — Berechnungskomplexität — Alternative Berechnungsmodelle (While-Sprache, Goto-Sprache) — Universelle Turing-Maschinen — Das Halteproblem — Satz von Rice

Komplexitätstheorie
Definitionen — Komplexitätsklassen — Struktur von NP — Struktur polynomialer Reduzierbarkeit — Ausblick